Heiraten im Winter

| Allgemein
Heiraten im Winter

Hochzeiten im Winter sind in Deutschland noch ein Novum. Doch Corona könnte in diesem Jahr dazu führen, dass sich die eigentliche Hochzeitssaison zumindest zum Teil in den Winter verlegt. Warum das nicht schlimm wäre und wie unsere Hochzeitsfotografen trotzdem tolle Hochzeitsfotos zaubern, möchten wir euch hier erklären.

Sommer, Sonne, Hochzeit?

In Deutschland ist die Hochzeitssaison auf einige Monate beschränkt. Bis vor vier oder fünf Jahren waren Hochzeiten vor dem Monat Mai und nach dem Monat Oktober total ungewöhnlich. Inzwischen sind auch Hochzeiten im April nichts außergewöhnliches. Und manche Brautpaare „verirren“ sich auch geplant in die Wintermonate. Denn seien wir mal ehrlich: Eine Gut-Wetter-Garantie gibt es im deutschen Sommer sowieso nicht. Und wenn man alles auf eine Trauung draußen in der Sonne und einen Empfang unter Apfelbäumen setzt und es dann gewittert, ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Wenn man aber direkt schon alles für Innen und Winter plant, gibt es da keine Enttäuschungen. So durften wir als Hochzeitsfotografen schon einige Winterhochzeiten begleiten und mussten feststellen: Das ist anders, aber keinesfalls schlimm!

Warum der Sommer nicht immer ideal ist

Die vergangenen Sommer hat vor allem eines ausgezeichnet: Drückende Hitze mit Temperaturen jenseits der 30 Grad oder Gewitter und Stürme. Der Juli 2019 war der heißeste Monat der Messgeschichte. Diese extreme Hitze führt natürlich zu schwitzenden Paaren und schwitzenden Gästen. Je nach Location kann das selbst am Abend ein Stimmungskiller sein: Wer tanzt schon gerne in einer Sauna? Die Gäste halten sich dann lieber draußen auf; die Feier verläuft sich und der DJ hat Schwierigkeiten, ein „miteinander“ feiern möglich zu machen. Vom fließenden Make-Up mal ganz zu schweigen. Außerdem kann eine solche heiße Hochzeit ganz schön ins Geld gehen: Es wird mehr getrunken, zumindest nicht alkoholische Getränke.

Locationsuche für eine Hochzeit im Winter

Natürlich gibt es einiges zu beachten, wenn man eine Location für eine Hochzeit im Winter sucht. Auf eine große freie Fläche draußen für eine freie Trauung kann man getrost verzichten. Dafür ist ein Saal, der unabhängig vom Festsaal, als Raum für eine freie Trauung genutzt werden kann, um so wichtiger, wenn es denn eine freie Trauung geben soll. Denn ein Umbau von einer freien Trauung in einen schönen eingedeckten Festsaal ist innerhalb von wenigen Stunden kaum denkbar. Wenn die Trauung allerdings im Standesamt oder in der Kirche stattfinden soll, muss hierauf auch nicht mehr geachtet werden. Schön sind dann natürlich Locations, die eine Aussenstelle des Standesamtes haben. Das ist in einigen Schlössern zum Beispiel der Fall. Dann können eure Gäste direkt am gleichen Ort bleiben, um mit euch die Hochzeit zu feiern. Es gibt auch viele Locations, bei dem die Kirche direkt in der Nähe ist. Einen Ort für einen Empfang sollte die Location dann dennoch haben – und eine Spielecke für Kinder, wenn ihr Kinder unter den Gästen habt. Denn wenn man nur einen Raum hat und man nicht rausgehen kann, kann die Hochzeit doch ganz schön beengt wirken.

Schöne Orte für Brautpaarfotos – auch und gerade Innen

Wenn euch die Porträtfotos wichtig sind, könnt ihr natürlich auch bei der Wahl der Location darauf achten, einen Raum zu haben, der sich schön für Brautpaarporträts anbietet, falls es draußen dann tatsächlich zu kalt sein sollte oder aber regnet. Geeignet sind dafür grundsätzlich große Räume mit großen Fenstern. Aber auch das genaue Gegenteil kann schön sein: Ein beengter, dunkler Raum. Viele meinen immer, dass weiße Wände toll sind im Hintergrund. Sie können jedoch häufig klinisch wirken. Schöner sind Wände und Orte mit einem Charakter. (Ein Beispiel seht ihr bei den Fotos einer Novemberhochzeit hier und von einer Dezemberhochzeit hier)

Vanessa und Elvis haben wir zum Beispiel in einem Hotelzimmer und in der Lobby des Hotels fotografiert. Katharina und Niklas im Ankleidezimmer und Katharina auch noch alleine im Schlossturm. Auch Orte, die etwas mit euch als Brautpaar zu tun haben, sind häufig sowieso innen. So haben wir schon in einem Kino fotografiert, weil das erste Date dort gewesen ist, in einem Burger-Laden, weil das der Lieblingsort des Brautpaares war, in einer Kneipe, in einer Reithalle, in einer Skihalle… Ihr merkt: Die Möglichkeiten sind quasi unbegrenzt und eben abhängig von euch als Brautpaar.

Wir haben hier auch mal ein paar Hochzeitsfotos in die Galerie geladen, die zwar nicht zwingend im Winter entstanden sind, aber dennoch im Inneren fotografiert wurden, um euch eine Idee zu geben, was für schöne oder auch ungewöhnliche Hochzeitsfotos in einem Raum entstehen können. Wenn ihr wissen möchtet, wo die Bilder entstanden sind, schreibt uns einfach. Wir helfen gerne!

Winterhochzeit als Motto

Natürlich bietet es sich dann auch an, bei der Planung der Hochzeit auch an die schönen Seiten des Winters zu denken. Warum nicht ein Glühweinempfang anstelle des Sektempfangs? Heißer Kakao für die Kleinen. Eine Waffelstation anstelle von einem Eiswagen? Eine Feuerstelle mit Stockbrot anstelle von Häppchen? Die Liste lässt sich fortsetzen: Denkt einfach daran, was ihr am Winter mögt und baut das in eure Hochzeit mit ein. Denn das sagt unsere Erfahrung: Die schönsten Hochzeiten sind die, bei denen sich die Gäste und das Brautpaar rundum wohlfühlen. Ganz egal ob im Sommer oder Winter.

Weitere Beiträge

Musikalisch und sportlich in Willich
Musikalisch und sportlich in Willich

Unser Hochzeitsfotograf Stefan hat Linda und Michael in Willich begleitet – und dabei einiges neues kennengelernt. Nicht nur neue Orte, sondern mit einer Harfenspielerin zum Empfang und einem Saxophonisten zur Party auf musikalisches.

weiterlesen
Stefan auf der photokina
Stefan auf der photokina

Von seiner Arbeit als Hochzeitsfotograf und Fotojournalist hat unser Geschäftsführer Stefan auf der photokina berichtet.

weiterlesen
Heiraten mit Kindern – ein paar Ideen
Heiraten mit Kindern – ein paar Ideen

Heiraten mit Kindern scheint total im Trend. Wir haben noch nie so viele Hochzeiten mit Kindern fotografiert wie in diesem Jahr. Dabei haben wir ein paar Tipps aufgefangen, die wir gerne weitergeben.

weiterlesen
Freie Trauung auf dem Gutshof Rethmar
Freie Trauung auf dem Gutshof Rethmar

Anne und Karl haben sich am Samstag auf dem Gutshof Rethmar in einer freien Trauung das Jawort gegeben.

weiterlesen
Wie wir Hochzeiten fotografieren
Wie wir Hochzeiten fotografieren

– Und vor allem warum. Wir sind eine Agentur von Fotografen, für die Hochzeiten etwas besonderes sind. Jeder Fotograf nimmt so viele Hochzeiten an, wie er möchte. Wir sind finanziell nicht von Hochzeiten abhängig.

weiterlesen
Test: Fujifilm X100F
Test: Fujifilm X100F

Unser Hochzeitsfotograf Stefan durfte die Fuji X100F testen. Hier könnt ihr seinen Testbericht lesen:

weiterlesen
Party vor der Party in der Wedemark
Party vor der Party in der Wedemark

Bei Katharina hat die Party schon vor der Party angefangen. Gemeinsam mit ihren Freundinnen hat sie sich bei sich zuhause auf ihren Hochzeitstag eingestimmt. Im Standesamt in der Wedemark folgte dann das Ja-Wort.

weiterlesen
Wetter-Risiko bei Trauung im Freien
Wetter-Risiko bei Trauung im Freien

Deutschland und das Wetter. Ziemlich unberechenbar, auch im Sommer. Wenn es aber klappt, ist es traumhaft schön: Draußen heiraten, draußen Feiern. Vicky und Thomas hatten Glück bei ihrer Hochzeit in Alfter bei Bonn

weiterlesen
Toller Oktober in Hannover
Toller Oktober in Hannover

Als sich Ursula und Alex den 13. Oktober 2018 als Hochzeitsdatum ausgeguckt hatten, haben sie bestimmt nicht mit einem solch grandiosen Wetter in Hannover gerechnet. 14 Stunden durften wir die Hochzeit der zwei fotografieren.

weiterlesen
Heiraten am Freitag, den 13.
Heiraten am Freitag, den 13.

Unsere Hochzeitsfotografin Patricia hat an einem ganz besonderen Tag die Hochzeit von Janina und Sebastian im Schloss Eldingen in Eldingen fotografiert: Am Freitag, den 13. Und: Es ist nichts schief gegangen 😉

weiterlesen
Lets talk about money!
Lets talk about money!

Wir zeigen unsere Preise transparent auf unserer Internetseite. Und wir geben keine Rabatte. Warum? Weil Hochzeitsfotografie die persönlichste Dienstleistung bei einer Hochzeit ist und wir weiterempfohlen werden wollen. Klingt komisch? Wir erklären das in diesem Beitrag.

weiterlesen
Artikel über Stefans Arbeit in „Profifoto“
Artikel über Stefans Arbeit in „Profifoto“

Die Arbeit unseren Hochzeitsfotografen Stefan wird aktuell im Spezial des Fotofachmagazins „Profifoto“ vorgestellt. In dem Beitrag geht es vor allem um seine Arbeit als Fotojournalist mit den Kameras des  Herstellers FUJIFILM.

weiterlesen
Heiraten in Stadthagen „Zum Dicken Heinrich“
Heiraten in Stadthagen „Zum Dicken Heinrich“

Merle und Niklas gaben sich vor einem Monat das Ja-Wort in Stadthagen. Nach einer wunderschönen Trauung in einer märchenhaften Kirche, wurde der Tag mit einer wilden Tanzeinlage der Gäste abgerundet

weiterlesen
Heimspiel unter Bekannten & Freunden
Heimspiel unter Bekannten & Freunden

Eine Hochzeit im Restaurant Landwirtschaft in Willich-Schiefbahn bei Düsseldorf ist ein Heimspiel für uns. Immerhin hat Hochzeit im Blick auch die Hochzeit der Besitzerin vor zwei Jahren fotografiert.

weiterlesen
Hochzeitsfotografie mit der Fuji X-Pro3
Hochzeitsfotografie mit der Fuji X-Pro3

Unser Hochzeitsfotograf Stefan hatte als einziger deutscher Fotograf in den vergangenen Wochen die neue Fuji X-Pro3 schon vor ihrer Markteinführung im Test. Hier beschreibt er seine Erfahrungen und zeigt ein paar Hochzeitsbilder

weiterlesen
Hochzeit in Laatzen mit feuchten Augen
Hochzeit in Laatzen mit feuchten Augen

Petra und Christian haben sich im Standesamt in Laatzen das Ja-Wort gegeben. Eine schöne Hochzeit mit Gesangseinlage und einer Rede von Christians Mutter, bei der die Augen nicht trocken blieben.

weiterlesen
Heiraten zu zweit – mit zwei Fotografen…
Heiraten zu zweit – mit zwei Fotografen…

Auch wenn wir als erfahrene Fotografen geübt darin sind, gefühlt überall gleichzeitig zu sein und die Geschehnisse im besten Fall vorauszusehen, gibt es ihn immer wieder, diesen Moment: Wenn man sich am liebsten zweiteilen würde. Mit zwei Fotografen geht das.

weiterlesen
Brennende Fußsohlen in Hannover
Brennende Fußsohlen in Hannover

Laura und Stefan hatten am Wochenende ein Heimspiel: Geheiratet haben sie 400m von der eigenen Wohnung in der Markuskirche in Hannover, dann ab in den Yachtclub am Maschsee zur Party des Jahres!

weiterlesen
Hochzeitsfotografie mit der FUJIFILM X-Serie
Hochzeitsfotografie mit der FUJIFILM X-Serie

Unser Hochzeitsfotograf und Fuji X-Photographer Stefan erklärt in einem Vortrag auf der Fotofachmesse photokina im vergangenen Jahr, wie er Hochzeiten fotografiert und wie ihm dabei die Kameras der FUJIFILM X-Serie helfen.

weiterlesen
Ja-Sagen in Isernhagen, Hochzeitsporträts in Garbsen
Ja-Sagen in Isernhagen, Hochzeitsporträts in Garbsen

Christine und Mirko haben am Samstag geheiratet. Im Standesamt in Isernhagen haben sie sich das Ja-Wort gegeben. Ein Hochzeitsfotograf von Hochzeit im Blick war dabei.

weiterlesen
Portraitshooting am Alten Zollhaus Wennigsen
Portraitshooting am Alten Zollhaus Wennigsen

Bei strömenden Regen haben sich Charly und Daniel in der Klosterkirche Wennigsen das Ja-Wort gegeben. Zum Glück blieb das Porträtshooting verschont.

weiterlesen
Heiraten in Zeiten von Corona
Heiraten in Zeiten von Corona

Durch das Coronavirus geht auch bei unseren Brautpaaren die Sorge um, ob deren Hochzeit stattfinden kann. Absagen führen bei vielen Dienstleistern zu hohen Ausfallgebühren. Bei uns entstehen aber keine Mehrkosten!

weiterlesen
Hochzeit im Landhaus am See in Garbsen
Hochzeit im Landhaus am See in Garbsen

Die Hochzeit von Jana und Christian war im Landhaus am See in Garbsen. Unser Hochzeitsfotograf Stefan K. war dabei und für das Paar kein Unbekannter: Er wurde ihnen von Freunden als Hochzeitsfotograf empfohlen.

weiterlesen
Einstündige Hochzeit in Hannover
Einstündige Hochzeit in Hannover

Svenja und Jan haben unseren Hochzeitsfotografen Stefan gestern für eine Stunde gebucht. Zunächst stand eine Hochzeitsreportage im Alten Rathaus in Hannover an; anschließend Porträts im Freien bei dem traumhaften Wetter

weiterlesen
Traumhochzeit bei Hannover
Traumhochzeit bei Hannover

Dieses Wochenende durften wir Katharina und Niklas bei ihrer Traumhochzeit auf Schloss von Hammerstein ganz in der Nähe von Hannover begleiten. Eine traumhafte Location, die sich sehr gut für Hochzeiten eignet.

weiterlesen
Warum wir Dich mit „Du“ ansprechen
Warum wir Dich mit „Du“ ansprechen

Hochzeitsfotografen sind die persönlichsten Dienstleister auf einer Hochzeit. Um keine unnötige Distanz aufzubauen, sprechen wir Dich direkt mit „Du“ an. Und hoffen, dass das für Sie in Ordnung ist 😉

weiterlesen
Workshop für Hochzeitsfotografie
Workshop für Hochzeitsfotografie

Unser Hochzeitsfotograf Stefan gibt ein Workshop zur Hochzeitsfotografie. Dieser Workshop ist genauso für diejenigen geeignet, die in die Hochzeitsfotografie einsteigen möchten wie für diejenigen, die ihre Kenntnisse vertiefen wollen.

weiterlesen
Julia & Johannes mit Wetter-Glück
Julia & Johannes mit Wetter-Glück

In diesem Sommer Glück mit dem Wetter zu haben, ist wirklich nicht einfach.

weiterlesen
Hochzeit im Hotel Gut Gnewikow
Hochzeit im Hotel Gut Gnewikow

Unser Hochzeitsfotograf Yoav durfte eine wundervolle Sommerhochzeit bei Berlin mit anschließender Feier im Hotel Gut Gnewikow miterleben und fotografieren. Mit dabei: Ein Regenschirm.

weiterlesen
Christine und Niklas feiern im Schloss Meierhof
Christine und Niklas feiern im Schloss Meierhof

Christine und Niklas haben am Samstag im Schloss Meierhof in Düsseldorf Himmelgeist ihre Hochzeit gefiert. Zuvor hatten sie sich in der zu Fuß erreichbaren Kapelle das Ja-Wort gegeben.

weiterlesen

Kontakt

Eure Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen! Wir freuen uns auf Eure Nachricht!
Ihr könnt uns auch gerne anrufen unter 0511-21930789